Im September 2015 eröffnete Jürgen Hauenstein (Braumeister), nach einjähriger Bauzeit, das 1. Altenberger
Brauhaus und erfüllte sich damit seinem Wunsch nach einer eigenen Brauerei. Im Hinterhof des seit seiner
Erbauung im Jahr 1914 im Familienbesitz befindliche Anwesens in der Zirndorfer Str. 18 in Oberasbach (Ortsteil
Altenberg) befindet sich die kleine Brauerei mit einem 3 hl Sudwerk. Dort werden nach dem bayerischen
Reinheitsgebot die Sorten Altenberger Hell, Altenberger Schwarzbier und Altenberger Weizen sowie saisonale
Biere (z.B. Bockbier, Märzen) gebraut und naturbelassen in Fässer, 5 l-Dosen und Bügelverschlussflaschen (0,33 l
, 0,66 l und 2 l) per Hand abgefüllt und etikettiert.

FOTO: 10.12.2015 von Florian Burghardt MOTIV: 1. Altenberger Brauhaus, Zirndorfer Straße 18 in 90522 Oberasbach; Braumeister Jürgen Hauenstein beim Abfüllen der Bierflaschen
FOTO: 10.12.2015 von Florian Burghardt
MOTIV: 1. Altenberger Brauhaus, Zirndorfer Straße 18 in 90522 Oberasbach; Braumeister Jürgen Hauenstein beim Abfüllen der Bierflaschen